Workshops + Trainings

FERUM

Für einen respektvollen Umgang - Kommunikationstraining Schulklassen

FERUM - Für einen respektvollen Umgang miteinander

Ein Kommunikationstraining für und mit Schulklassen.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer*innen einen respektvollen und harmonischen Umgang miteinander. Altersgerecht und spielerisch wird eine Kommunikationsbasis für eine wertschätzende Klassengemeinschaft bzw. ein Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gruppe geschaffen.

Gemeinsam werden unterschiedliche Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten beobachtet, interpretiert und eingeordnet. Die Teilnehmer*innen erkunden ihre eigene Gefühlswelt spielerisch und nachhaltig mit Hilfe einer selbstgebastelten Gefühlsuhr.

Durch FERUM werden Anknüpfungsmöglichkeiten an die eigene Lebenswelt geschaffen und das eigene Handeln in Konfliktsituationen reflektiert.

Der Workshop legt einen Grundstein für einen fairen und respektvollen Umgang aller Schüler*innen innerhalb der Klassengemeinschaft.

Organisatorisches und Buchung

PerspekTEAM bietet diesen Workshop mit unterschiedlicher Dauer und Intensität an (fünf Stunden, ein- bis dreitägig).

PerspekTEAM bietet diesen Workshop mit unterschiedlicher Dauer und Intensität für Schulklassen sowie für Kinder- und Jugendgruppen an.

Interessierte Schulen und Organisationen können ihn für eine Gruppe an einem Termin und Ort ihrer Wahl buchen.

Interesse geweckt?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Referentinnen

Sandra Schmittlutz

Sandra Schmittlutz

Pädagogin, Wegbegleiterin und Motivatorin
Franziska Lanuschni

Franziska Lanuschni

Angehende Pädagogin, Lösungsfinderin und Unterstützerin
perspekTEAM Logo
KONTAKT

perspekTEAM

Tel.: 0 95 47 / 87 11 26

E-Mail: info@perspekteam.de

2024 perspekTEAM
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.